ConsumerBookmark and Share

Offenes, Estrichbündiges Kanalsystem GVO-7

Das offene Kanalsystem GVO-7 wird estrichbündig montiert, wobei die Deckel nach der Montage immer abgenommen werden können.
Das System besteht aus einem Kanalunterteil, 2 Alu-Seitenprofilen und 3 oder 4 mm starken Deckeln. Die Seitenprofile werden mit Hilfe der Stellstifte auf die richtige Höhe nivelliert.
Die Deckel werden mit den Seitenprofilen verschraubt.
Je nach Kanalhöhe und -breite können Deckel gewählt werden, in welche Deckelsätze eingebaut, oder Zapfsäulen aufgebaut werden. Oft wird das offene Kanalsystem als Einspeisekanal mit Blinddeckeln verwendet.
Das offene Unterflursystem bietet im Prinzip eine gute Zugangsmöglichkeit,da die Deckel über die gesamte Länge des Kanalsystems geöffnet werden können.
Dieses System wird in sogenannten "Basissätzen"geliefert und vor Ort zusammengestellt und montiert.
Die Kanäle sind in den Breiten 200 bis 400 mm lieferbar und können in Estrichhöhen von 40 bis 115 mm eingebaut werden.
Eck- und Abzweigstücke können einfach aus den Teilen der Basissätze zusammengestellt werden.

  • Flexibel und erweiterbar mit Anschlusstechnik
  • Große Kabelkapazität
  • Gut zugänglich

Legrand